Alpinkurs im Kl. Walsertal 7 Tage, 09.00 Uhr Talstation Walmendingerhornbahn

Informationen

Datum 19.01.2020 09:00
Termin-Ende 25.01.2020 17:00
Registrierung ab Datum 15.05.2019
Stichtag, Anmeldungsende 08.01.2020
Alter Vollendetes 17. Lebensjahr
Eigenkönnen Voraussetzung SPL-Ausbildung Teil II (LS 1)
Ort Kl. Walsertal - Mittelberg - Walmendingerhornbahn Talstation
Unterkunft Aparthotel Kleinwalsertal
Kursbeginn Datum 19.01.2020
Kursbeginn Zeit 09:00
Kursende Datum 25.01.2020
Kursende Zeit 17:00
Anmeldeschluss 08.01.2020
Bankverbindung Vorarlberger Skilehrerverband IBAN AT28 3746 8000 0502 4096 BIC RVVGAT2B468
Kurskosten 520
Kurskosten Beschreibung Kursgebühren, Skripten, Prüfungsgebühren
Liftkosten 194
Liftkosten Beschreibung Liftkosten für 7 Tage (nur wer keine Liftkarte für dieses Gebiet besitzt)
Unterkunft 399
Unterkunft Beschreibung Unterkunft mit Halbpension für 6 Tage
Mitzubringen sind Komplette Skiausrüstung (Skistöcke mit großen Tellern) · Variantenrucksack mit Skibefestigungsmöglichkeit und folgendem Inhalt (Lawinenairbagrucksack empfehlenswert): · LVS-Gerät (3 Antennen Gerät) mit neue Batterien · Erste Hilfe Ausrüstung mit Rettungsfolie · Lawinenschaufel (Metall oder Alu, mittleres bis großes Schaufelblatt mit langen Schaufelstiel und ausziehbar) · Lawinensonde (min. 2,40 Meter und zusammenlegbar auf Rucksackgröße) · Wenn vorhanden Schneesäge · 2 Reepschnüre 5 – 6 mm, 5 m lang · Wenn vorhanden, Schneeuntersuchungsset (digitales Thermometer, Lupe, Schneeraster, · Hangneigungsmesser, Meterstab, Malerpinsel 10 cm breit) · Geeignete topografische Karte vom Gebiet (DAV Kleinwalsertal Nr: BY2) - erhält jeder Teilnehmer vor Ort! · Bussole · Höhenmesser (z. B. Integriert in Uhr) · Planzeiger Alpenverein · Schreibmaterial; A4-Schreibblock, Farb- und Buntstifte, · Geodreieck, kleiner Taschennotizblock zum Mitnehmen zur praktischen Ausbildung; · Reparaturset (Leatherman, Isolierband, Skiteller, Draht, Universalwachs) · Warme, regendichte Winterbekleidung (mit längeren Stehzeiten im Schnee muss gerechnet werden); Wechselhandschuhe, Sonnen- und Skibrille
Allgemeine Infos Schwehrpunkte · Praxisorientierte Gruppenführung im freien Skiraum · Praktische Schnee- und Lawinenkunde, Wetterkunde, Kartenkunde und Orientierung, Alpinkunde · Richtiges alpines Verhalten im freien Skiraum · Organisierte und behelfsmäßige Rettung im freien Skiraum · Verhaltenstraining im Steilgelände Zahlung der Rechnung bitte auf folgendes Konto: Raiffeisenbank Bludenz/Montafon Vorarlberger Skilehrerverband AT28 3746 8000 0502 4096 RVVGAT2B468 Bei Stornierung bis spätestens 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn (eingehend beim Vorarlberger Skilehrerverband) ist der Vorarlberger Skilehrerverband berechtigt, Stornogebühren von 10% der Kursgebühr in Abzug zu bringen. Für Stornierungen danach fallen Stornogebühren von 50% der Kursgebühr an.  Bei Stornierung nach Kursbeginn bzw. bei Nichtanwesenheit während des gesamten Kurses oder auch nur einzelner Teile davon, ist der gesamte Teilnahmebetrag fällig.
Dieser Termin ist nicht mehr buchbar.